Klingendes Schlossmuseum

Zum „Tag des offenen Denkmals“ erwecken Mitglieder des Ellwanger Kammerensembles im Thronsaal des Ellwanger Schlosses Instrumente des Ellwanger Geigenbauers Benedict Wagner aus dem Schlossmuseum zum Leben. Auf dem Programm des Konzerts, das die Musikschule in Kooperation mit dem Geschichts- und Altertums-Verein veranstaltet, stehen Werke für drei bis sieben Streicher von Händel, Telemann und Dreyer. Monika Willand wird kurze Erläuterungen zu Benedict Wagner geben.

Aus bekannten Gründen ist die Besucherzahl auf 60 beschränkt und deshalb eine verbindliche Anmeldung zu diesem Konzert bei der Tourist-Information Ellwangen (Tel. 07961/84-303) notwendig. Das Tragen einer Maske wird empfohlen.

Eintritt frei, Spenden erbeten.