Eleusippus, Meleusippus, Speusippus – Neues von den Pferdeheiligen

Vortrag von Chantal Andriot im Palais Adelmann, Mittwoch, 3. Juli, 19 Uhr – Gemeinsame Veranstaltung des Geschichts- und Altertumsvereins und der Stadt Ellwangen
Die drei Pferdeheiligen Eleusippus, Meleusippus und Speusippus aus
Kappadokien haben nicht nur für Ellwangen als eine der Hintergründe des Kalten Marktes eine bedeutende Rolle. Die Spur der heiligen Drillinge führt in unsere Partnerstadt Langres. Chantal Andriot, ehemalige Kulturbeauftragte der Stadt Langres und Trägerin der Ellwanger Bürgermedaille berichtet über ihre Spurensuche in Langres und Europa.
Eintritt frei